Treffpunkt der Generationen

Kindertagesstätte, Tagespflege und Artzpraxen unter einem Dach.

Bayerisches Rotes Kreuz

Das Bayerische Rote Kreuz plant in Neuburg an der Donau die Errichtung eines Neubaus mit Kindertagesstätte, Tagespflege und Arztpraxis. Der Neubau soll in direkter Nachbarschaft zum bestehenden Seniorenzentrum errichtet werden, das ebenfalls vom Bayerischen Roten Kreuz betrieben wird.

Bayerisches Rotes Kreuz Schwarzplan

Im täglichen Betrieb soll zwischen den beiden Gebäuden ein enge Zusammenarbeit
entstehen, das bestehende Raumangebot sowie die Infrastruktur können teilweise mitbenutzt werden. Der Neubau ist zwei-geschossig und teilweise unterkellert.

Bayerisches Rotes Kreuz Dachaufsicht

Die Räume sind über alle Geschosse um einen zentralen, kreisähnlichen Innenhof angeordnet. Die Geschossflächen nehmen nach oben hin ab, so dass nach Süden eine abgestaffelte Kubatur entsteht.

Bayerisches Rotes Kreuz Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Bayerisches Rotes Kreuz Grundriss Obergeschoss
Grundriss Obergeschoss

Die Außenmaße des annähernd quadratischen Körpers betragen ca. 34 x
35,5m, somit nimmt das Gebäude abzgl. des Innenhofs eine Grundfläche von
ca. 824 m2 ein. Insgesamt wird über alle Geschosse eine BGF von ca. 1.475
m2 geschaffen.

Bayerisches Rotes Kreuz Schnitt

PROJEKTDATEN

AUFTRAGGEBER
Bayerisches Rotes Kreuz

ORT
Neuburg a.d. Donau

STATUS
Planung unterbrochen

LEISTUNG
LPH 1-9

BGF
1.475 m2

PROJEKTTEAM

STATIK
Ingenieurbüro Gastl

LANDSCHAFTSARCHITEKTEN
michellerundschalk GmbH

GEBÄUDETECHNIK
Ingenieurbüro Neunzert / IBHG GmbH

BRANDSCHUTZ
Steinhauser

BAUPHYSIK
IBN Bauphysik

Scroll to Top